Aktuelle Informationen

Ab dem 11.05.2020 nehmen die Schiedsämter in Neu-kirchen-Vluyn ihre Arbeit wieder auf. Schlichtungsverhandlungen sind dann unter strengen Auflagen wieder möglich. Näheres zu den Auflagen erfahren sie hier.

Corona bedingte Maßnahmen bei Schlichtungsverhandlungen

Antragsaufnahmen, Vorgespräche und Schlichtungsverhandlungen finden derzeit ausschließlich im Rathaus Neukirchen-Vluyn, Hans-Böckler-Straße 26, 47506 Neukirchen-Vluyn statt. Die Vorgaben zum Schutz gegen eine Corona-Infektion sind dabei zwingend einzuhalten. Im Einzelnen bedeutet dies:

 

  • Die Besucher des Rathauses haben zum Termin vor dem Haupteingang zu warten. Sie werden von der Schiedsperson am Haupteingang abgeholt und zum Besprechungs- bzw. Verhandlungsort geführt. Gehbehinderte melden dies bitte an, damit der barrierefreie Seiteneingang genutzt werden kann.
  • Das Betreten des Rathauses ist nur mit Masken erlaubt, die Mund und Nase abdecken.
  • Die Masken können während der Besprechungen und Verhandlungen abgenommen werden, sobald ein Abstand von mindestens 1,5 m sichergestellt ist. Dies ist in der Regel bei den Besprechungen und Verhandlungen der Fall. Sollten zu Terminen mehr als 2 Personen pro Partei erscheinen, bitten die Schiedspersonen um entsprechende Benachrichtigung, um einen ausreichend großen Raum bereitstellen zu können.
  • Desinfektionsspender stehen am Eingang zur Verfügung.
  • Zum Ende der Besprechung / Verhandlung werden die Personen von der Schiedsperson wieder zum Ausgang geführt. Das Begehen des Rathauses ohne Begleitung ist den Besuchern untersagt.

 

Antragsaufnahmen und Vorgespräche können auch telefonisch oder per Videokonferenz durchgeführt werden.


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Schiedsamt Neukirchen-Vluyn